Aktuell

Winterbetrieb

Ab sofort kann auf unseren Plätzen das ganze Jahr gespielt werden:

  • während des ganzen Jahres bei guten Wetterbedingungen als Mitglied des Tennisclubs-Ittigen auf den Plätzen 3 und 4. Reservationen über unser Online-Reservationssystem GotCourts.
  • vom 15. Oktober bis Ende März als Mitglied von Bantiger-Hallentennis auf 2 Plätzen in unserer neu erstellten Traglufthalle. Details siehe bantiger-hallentennis.ch. Reservationen für BHT-Mitglieder via diesen Link.

Die Halle steht seit 5. Oktober!

Über 30 Helfer hatten sich beteiligt. Dank des kompetenten Fachpersonals des Hallenlieferanten DUOL, der ausgezeichneten Organisation von Urs Wyss, Felix Krebs und Hans Ruedi Holzer sowie den fleissigen Helfern konnte die Halle – nach Vorarbeiten am Vortag – in einem Tag aufgestellt werden. Ein Bijou von einer Halle; im Innern scheint sie gross und hell und aussen erstrahlt sie in ihrem graziösen weiss. Ein ausführlicher Bericht darüber von Hans Ruedi Holzer und Fotos vom Aufbau in unserer Galerie.

Verschiedenes

Seite “Wer? Wie? Was? Wo?”

Unter Verein auf der Seite “Wer? Wie? Was? Wo?” erhalten die TCI-Mitglieder nützliche Informationen. Die Seite soll aber Plattform für Informationen, Beiträge, Aufrufe etc. von TCI-Mitgliedern bieten, z.B. Tennispartner/in gesucht. Entsprechende Anträge können an hc.ne1508817664gitti1508817664-bulc1508817664sinne1508817664t@ina1508817664irrot1508817664.elle1508817664basi1508817664 gerichtet werden.

Im Rückblick

Abschlussturnier vom Sonntag, 24. September

Eigentlich hatten wir das Abschlussturnier 2017 aus verschiedenen Gründen abgesagt. Nach dieser Information haben sich einige Mitglieder gemeldet, die diesen traditionellen Anlass spontan durchführen wollten. Das freute den Vorstand natürlich sehr. Die Gruppe bestehend aus Koni Rohrbach, René Gygax, Hans Ruedi Holzer und Pierre Giroud hatten sich schnell einmal abgesprochen und den Anlass organisiert. 29 Mitglieder inkl. 6 Junioren hatten sich eingeschrieben. Die erstaufgebotene Gruppe wurde von Koni um 09:15h begrüsst und um 09:30h erfolgte der erste Hornstoss. Das weitere könnt ihr aus dem Bericht von Sonia Pellizzari entnehmen.

Friday Evening Tennis vom 15. September 2017

Auch am 15. September, dem zweitletzten „Friday Evening Tennis“ des Jahres, fanden sich ziemlich viele und mehrheitlich hochmotivierte Spieler im TCI ein. Von ganz jung bis sehr erfahren war alles dabei. Das Wetter war sehr angenehm und man freute sich, die letzten Sonnenstrahlen auf dem Tennisplatz zu geniessen. Was an diesem Abend noch alles so lief, erzählt Josua in seinem Bericht.

HPO-Cup vom Sonntag, 10. September 2017

Alle Jahre wieder  –  der HPO-Cup, allerdings dieses Jahr zum letzten Mal. Wir danken Elisabeth Oswald, der Spenderin des Mittagessens, das sie uns nun 10 Jahre lang gegönnt hat. Und auch zum letzten Mal wurde der HPO-Cup vom langjährigen Team Trudi und Niklaus Blunier sowie von Trudi und Paul Siegenthaler organisiert, diesmal mit Unterstützung von Lotti Hutmacher.  Es war also letzte Gelegenheit nochmals an diesem Anlass teilzunehmen. Was sich in den rund 7 Stunden zugetragen hat, verrät der Bericht von Hanni Gertsch.

Clubmeisterschaften 2017

Die diesjährigen TCI-Clubmeisterschaften und die Cornèrcard Club Champion Trophy fanden vom 10. – 20. August 2017 statt und wurden wiederum in zwei Modi durchgeführt. Wie in den Vorjahren zählten die Resultate bei den Aktiven MS R1/R9 und Jungsenioren MS 35+ R4/R9 für die Swiss Tennis Lizenz. Der Clubmeister in der Königsklasse R1/R9, Kai Baumann (R3) wird den TCI an der Tour of Champions und – sofern er weiterkommt – am Nationalen Masters vertreten. Die Resultate können hier abgerufen werden. Was während den 10 Tagen gelaufen ist, wer mit wem gespielt hat und die Highlights sind im Bericht von unserem Kassier lebendig festgehalten worden.

Brunch und Plauschtennis vom Sonntag, 25. Juni 2017

In diesem Jahr hatte das „Brunchteam“ IC-Damen 30+ 3. Liga zum Brunch und Plauschtennis eingeladen. Sie haben einen leckeren Brunch mit reichlicher Auswahl hingezaubert. Das herrliche Wetter hat mitgeholfen diesen Anlass zu einem grossen Erfolg werden zu lassen.

Bilderausstellung René Gygax 16.-18. Juni 2017

Der TCI will sein Vereinsleben künftig bereichern, indem er Mitgliedern eine Plattform bietet, ihre Talente neben dem Tennis vorzustellen. Der erste Anlass dieser Art „Art & Wine – Bilder und Weine mit Ecken und Kanten“ fand Freitag bis Sonntag statt. René Gygax, Captain unserer frisch gekürten Nationalliga A – Interclubmannschaft stellte seine Bilder aus. Bilder mit Eindrücken und Ansichten mitten aus dem Leben. Wie man feststellen konnte nicht nur ein Virtuose im Tennis spielen. Fortsetzung des Kurzberichtes hier. Fotos unter diesem Link.

Interclub 2017

Adieu Interclub 2017! Er hat dieses Jahr früher begonnen, wir konnten die Begegnungen bis auf zwei Ausnahmen planmässig durchführen und mit einer Ausnahme konnte die letzte IC-Partie am 30. Mai ausgetragen werden.
Zusammengefasst kann festgehalten werden, dass die Teams erfolgreich gekämpft haben. Das Fazit: die Zielsetzungen wurden von den Teams erreicht, die Herren 65+ NLB haben gar den Aufstieg in die NLA geschafft. Leider gibt es auch hier eine fast tragische Ausnahme, denn die Herren 35+ 2L haben ihr Abstiegsspiel in Balsthal mit 5:4 verletzungs- bedingt verloren und werden nächstes Jahr um den Wiederaufstieg kämpfen müssen. Hervorheben möchte ich die Damen 30+, die im 2. IC-Jahr in einer 5er-Gruppe den 2. Rang mit 3 Punkten Rückstand auf den Sieger erreicht haben. Super! Resultate und Infos können hier eingesehen werden.

Erfolgreiches Herren Team 65+ NLB

Das Team MS 65+ NLB hat sein Aufstiegsspiel gegen das in der Gruppe 1 erstplatzierte Lachen am 24. Mai 2017 mit 4:2 gewonnen und steigt damit in die Nationalliga A auf. Im 2018 wird die Mannschaft um den Schweizermeistertitel kämpfen können. Der Vorstand gratuliert dem Team, das innert 2 Jahren den Aufstieg von der 1. Liga in die NLA geschafft hat.

Gabi Heldner • Kurt Leuenberger • René Gygax (Captain) • Marc Meister • Ruedi Wetz

Eröffnungsturnier vom 2. April 2017

Auch in diesem Jahr war die Vorfreude auf die offizielle Saisoneröffnung gross. Die Organisation dafür übernahm dieses Jahr das IC-Herrenteam 2. Liga. Begrüssen durfte der Captain Herbert Gerencser 32 Teilnehmern, davon 13 Frauen und 19 Männer am gesamten Turnier. Die weiteren Eindrücke vom Turnier schildert Claudia Potthof in ihrem Bericht. Die Fotos dazu findet man in der Galerie.

Junioren-Eröffnungsturnier vom 26. März 2017

Das offizielle Junioren-Eröffnungsturnier musste mangels Anmeldungen abgesagt werden. Kurz nach der Absage erhielt der Juniorenobmann aber vom Junior Josua Zurbuchen ein Mail, indem er ihn fragte das Turnier trotzdem durchführen zu wollen und zwar unter seiner Leitung. Wie dieser Anlass dann vom Stapel lief, schildert der Bericht von Josua.

Tecnifibre-Cup vom 21. Januar 2017

Der erste Anlass im Neuen Jahr, der bereits 4. Tecnifibre-Cup ist einmal mehr Geschichte. Der Organisator, Andreas Schafflützel hat es verstanden, immer wieder wechselnde und interessante Doppel zusammen zu stellen. Die Stimmung war ausgelassen und beim Essen herrschte rege Unterhaltung. Die meisten Teilnehmer sassen noch bis kurz vor Mitternacht im Restaurant Tivoli beisammen. Ein kurzer Bericht gibt noch mehr Einblick.

Congratulation Roger! Chapeau et félicitations Stan!

Wimbledon 2017

Australian Open 2017

US Open 2016

French Open 2015

Australian Open 2014